Packraft-Parade auf der oberen Isar

Seit den – nicht allzu lang entfernten – Anfangszeiten dieses Blogs stehe ich in losem Mailkontakt mit Sven vom Packrafting Store und da er ein Kind in Jaakus Alter hat, stand dabei auch immer mal wieder eine gemeinsame Tour im Raum. Konkret wurde das leider nie – bis jetzt! Das Himmelfahrts-Wochenende verbrachten Sven und seine Familie im süddeutschen Raum und so klappte es endlich doch mit einer gemeinsamen Paddeltour. Weiterlesen

Blogstau und Sonnwendfeuerwochenende

Hier hat sich in den letzten Wochen so einiges angestaut, worüber ich eigentlich schreiben wollte – angefangen mit der Fortführung des Grönlandreiseberichts, über diverse Packrafttouren – alleine und in Gesellschaft – bis hin zu eine Faltboot-Testwoche auf der Mecklenburger Seenplatte. Und um einfach mal einen Anfang zu machen, fange ich bei der aktuellsten Tour an (und arbeite mich dann vermutlich strikt nicht-chronologisch irgendwie vor)… Weiterlesen

Wandern und Paddeln in Finnisch-Lappland (11)

Am nächsten Morgen herrscht keine schwache Brise sondern starker Wind. Zum Glück aus östlicher Richtung, Rückenwind also. Anfangs sind die Wellen noch klein, aber je weiter wir fahren, desto größer werden sie. Immer wieder haben wir mit kräftigen Böen zu kämpfen. Wir bemühen uns, uns recht nah am Ufer zu halten, aber bis auf die Wellen ist der Wind nur von Vorteil und wir kommen schnell voran. Weiterlesen

Wandern und Paddeln in Finnisch-Lappland (9)

Der nächste Morgen startet trüb und wolkig. Inzwischen haben wir wieder Handyempfang, und so wissen wir, das es heute stabil bleibt, morgen dafür aber richtig schütten soll. Wir planen also einen Pausetag ein am Campingplatz am See Ärvihjärvi. In unserer Karte ist hier tatsächlich ein richtiger Campingplatz mit Hütte(n) eingezeichnet, und ich sehe vor meinem geistigen Auge schon eine heiße Dusche und vielleicht eine Kaffeeküche, wo wir den Regentag gemütlich aussitzen können – aber es kommt natürlich wieder ganz anders! Weiterlesen