Packraft-Parade auf der oberen Isar

Seit den – nicht allzu lang entfernten – Anfangszeiten dieses Blogs stehe ich in losem Mailkontakt mit Sven vom Packrafting Store und da er ein Kind in Jaakus Alter hat, stand dabei auch immer mal wieder eine gemeinsame Tour im Raum. Konkret wurde das leider nie – bis jetzt! Das Himmelfahrts-Wochenende verbrachten Sven und seine Familie im süddeutschen Raum und so klappte es endlich doch mit einer gemeinsamen Paddeltour. Weiterlesen

Advertisements

Blogstau und Sonnwendfeuerwochenende

Hier hat sich in den letzten Wochen so einiges angestaut, worüber ich eigentlich schreiben wollte – angefangen mit der Fortführung des Grönlandreiseberichts, über diverse Packrafttouren – alleine und in Gesellschaft – bis hin zu eine Faltboot-Testwoche auf der Mecklenburger Seenplatte. Und um einfach mal einen Anfang zu machen, fange ich bei der aktuellsten Tour an (und arbeite mich dann vermutlich strikt nicht-chronologisch irgendwie vor)… Weiterlesen

Unterwegs auf der Iller

Nach vielen Wochenenden mit wahlweise Dauerregen, starker Gewitterneigung oder beidem haben wir es letztes Wochenende doch mal wieder geschafft loszukommen. Ziel war diesmal das Allgäu. Aus zwei geplanten Touren wurde dann doch nur eine, da wir dank Sommerfestmarathon (Schule, Kindergarten, Mittagebetreuung, Sportverein, Hausfest…) im Moment zeitlich recht stark eingebunden sind. Weiterlesen

Uffinger Ach (du Sch…) – ein Miststück von einem Fluß

Meine Jungs sind zur Zeit ausgeflogen und das versprach ein paar sehr entspannte Tage, die ich eingetlich mit Nichtstun und Faulenzen füllen wollte, beides Tätigkeiten, zu denen ich sonst eher selten komme. Aber bei solchem Wetter wäre es ja eine Schande, zu Hause zu sitzen. Also mache ich mich auf zu einer Solotour mit dem Packraft. Mein Ziel ist die Uffinger Ache, ein kleiner Fluß, den ich schon lange im Auge habe, der aber – der Beschreibung nach – nichts für die Kinder ist. Weiterlesen