Per Packraft auf dem Saimaa-See(4)

Der neue Tag beginnt wie der letzte: windig! Auf Wunsch der Kinder (es war wohl gestern etwas unheimlich) verzichten wir heute, trotz Rückenwind, allerdings aufs Segeln und paddeln ganz konventionell. Wir kommen erst am späten Vormittag  los k-CIMG4851und machen daher schon nach drei Kilometern bei der nächsten Feuerstelle unsere Mittagspause. Dann folgt ein Abstecher zu weiteren Felsmalereien bei Ukonvuori. Dort führt eine Holztreppe zu den hoch aufragenden Felsen hinauf und dort sehen wir – nichts! Trotz genauen Suchens gelingt es uns nicht, die Felsmalereien auszumachen (die einzigen Malereien, die wir erkennen sind eher zeitgenössischer Natur). Dank der Hilfe eines russichen Paares erkennen wir dann doch noch irgendwann einen tanzenden Schamanen, weitere Figuren bleiben uns jedoch verborgen.

Um unseren Weg danach fortzusetzen, müssen wir uns erst einmal gegen den Wind um eine k-IMG_8455Landzunge herum kämpfen, dann geht es wieder mit dem Wind weiter nach Südosten. Am späten Nachmittag erreichen wir den Zeltplatz Lohilahti an der Südspitze des Parks (eigentlich hatten wir das gegenüberliegende Vaajasalo angesteuert, doch dieser Platz wirkte schon von weitem ziemlich überfüllt). Unser Ersatzzeltplatz liegt leider wieder einmal direkt im Wind, der unverändert stark weht. Keinen Winkel gibt es hier, in dem man zumindes ein bisschen geschützt wäre und so verbringen wir einen eher ungemütlichen Abend.

Über den tag hinweg hat sich deutlich gezeigt, dass mein Boot Luft verliert – nicht viel, aber im Vergleich mit dem roten Packraft ist ein deutlicher Druckverlust zu spüren. Wir machen uns also auf die Suche nach dem Loch. An der Unterseite des Packrafts sind einige tiefe, kurze Kratzer und aus einem davon tritt datsächlich Luft aus. Der Sturz auf die Felsen war wohl doch nicht so folgenlos wie gedacht! Mit dem Patch&Go Klebeband ist das Loch dann schnell geflickt und wird hoffentlich keine weiteren Probleme verursachen.

Später versuchen Lars uns Niklas noch ihr Angelglück, bleiben aber leider erfolglos.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Per Packraft auf dem Saimaa-See(4)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s