Kleine Packraft-Tour zum Malerwinkel an der Isar

Heute ist für uns eine Premiere: wir unternehmen die erste „echte“ Packrafttour, also eine kombinierte Wander- und Paddeltour, und zwar auf unserem „Hausfluss“, der Isar.

Mit dem Auto gehts nach Geretsried zum Parkplatz an der Tattenkofener Brücke. Auf Waldwegen voller Laub, kleinen Pfaden und steilen Holzstiegen geht es am Isarhochufer entlang nach Süden bis zum Malerwinkel, einem kleinen Aussichtspunkt, der hoch über dem Fluß liegt. Nach einer kurzen Pause geht es weiter, über Stufen steil nach unten, über grüne Wiesen und kleine Bäche bis zu einem Kiesweg. Nach einiger Zeit erreichen wir eine große Kiesbank gegenüber einem markanten Steilufer.  Dort packen wir die Boote aus und nach wenig mehr als 30 Min haben wir die 4km bis zu unserem Ausgangsort schon wieder zurückgelegt. Direkt unter der Brücke beenden wir die Tour (kein optimaler Platz um auszusteigen, trotzdem recht gut machbar, speziell wenn die Isar relativ wenig Wasser führt, wie heute (Pegel Lenggries: 98cm)).

Eine wunderschöne Halbtagstour für einen strahlend schönen Herbsttag!

Karte gibt’s wieder unten in der Galerie, zum Vergrößern draufklicken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s